Wunschliste
Mein Konto
0
0,00  0 Produkte

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Warenkorb
Kaufen
Zustand
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 1: Neu und ungetragen, mit allem Zubehör.
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 2: Die Tasche wurde 1–3-mal getragen und ist im neuwertigen Zustand.
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 3: Ausgezeichneter Zustand, geringfügige Gebrauchsnotizen.
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 4: Sehr guter Zustand, leichte Anzeichen von Gebrauch.
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 5: Diese Tasche ist noch in gutem Zustand, weist leichte bis mittlere Gebrauchsspuren auf.
Weitere Informationen über den Zustand
Grad 6: Die Tasche ist sichtbar und anmutig gealtert, sie wird Gebrauchsspuren und einige Beschädigungen aufweisen.
Verkaufen
Verkaufen
Mehr lesen
Hermès Taschen Ankauf
Mehr lesen
Authentifizierung
Authentifizierung
Mehr lesen
Über uns
Über uns
Mehr lesen

Mode-Transformation: Balenciaga Haute Couture Kollektion Herbst-Winter 2024/25

Autor: 
Victoria
1. Juli 2024

Kunst und Mode sind untrennbar miteinander verbunden, vor allem, wenn es um Haute Couture geht. Die diesjährige Pariser Haute Couture Fashion Week gab uns die Gelegenheit, eine Welt einzigartiger Kollektionen zu sehen, die von verschiedenen Aspekten der Kultur und Kunst inspiriert sind. Einer der Höhepunkte war die Balenciaga Haute Couture Herbst-Winter 2024/25 Show unter der Leitung des talentierten Demna Gvasalia.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

Die Marke Balenciaga war schon immer für ihre revolutionären Ansätze in der Mode bekannt, und diese Saison bildete keine Ausnahme. Demna Gvasalia, der sich von Subkulturen wie Goths, Skatern und Metallern inspirieren ließ, präsentierte eine Kollektion, die eine einzigartige Kombination aus Casual und Couture-Luxus darstellt. Dieser Kontrast wurde zum zentralen Thema der Show, das durch das Experimentieren mit Formen, das Spiel mit Texturen und ungewöhnlichen Accessoires zum Ausdruck kam.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

Die Show begann mit meditativer Musik, die das Publikum einlud, die positive Energie zu genießen. Das erste Bild begrüßte das Publikum – ein weites T-Shirt, kombiniert mit einer wuchtigen hellen Jeans, einer in der Taille gebundenen Jacke, scharfen Schuhen und hohen schwarzen Handschuhen. Aber der Hauptakzent war ein riesiger Umhang in Form einer umgedrehten Schale, der mit Federn verziert war und das Gesicht des Models vollständig bedeckte. Diese ungewöhnliche Kopfbedeckung wurde zu einem Symbol für Exzentrik und Selbstdarstellung, mit dem Demna Gvasalia seine Vision von zeitgenössischer Couture-Mode präsentierte.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

Weitere herausragende Elemente der Kollektion waren ein strukturierter langer Mantel in leuchtendem Blau, ein Kleid, das ein gefaltetes Kleidungsstück imitierte, und ein Modell in Goldfolie, das sein Gesicht mit einem Schmetterlingsaccessoire bedeckte. Der nahtlose Übergang von lässigen Oversize-Looks zu eleganteren und raffinierteren Looks wurde mit einem schwarzen, voluminösen Nylontuch vollendet, das in nur 30 Minuten aus 47 Metern Stoff gefertigt wurde.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

Für Demna Gvasalia ist nicht nur das Thema selbst wichtig, sondern auch die Methoden, mit denen er Mode in Kunst verwandelt. Seine Balenciaga Haute Couture-Kollektion Herbst-Winter 2024/25 war nicht nur eine Modenschau, sondern eine wahre Verkörperung kreativer Kühnheit und eines innovativen Ansatzes für Couture-Design.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

So inspiriert uns die Pariser Haute Couture Fashion Week weiterhin mit der erstaunlichen Kunst der Mode, bei der jede Show eine neue Verkörperung von Stil und Wagemut ist. Balenciaga, unter der Leitung von Demna Gvasalia, war ein Paradebeispiel dafür, wie zeitgenössische Subkulturen die Neuschöpfung klassischer Motive in der Haute Couture beeinflussen können und so beeindruckende und unvergessliche Looks entstehen.

Balenciaga Haute Couture Collection Fall-Winter 2024/25: Couture Transformations and Expressive Subcultural Elements

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Verpassen Sie nicht die neuesten Trends, exklusiven Angebote und Insider-Updates - abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie immer am Puls der Zeit!
* Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

© 2023 Copyright Handbag Sense. Alle Rechte vorbehalten. | This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

cartmagnifiermenuarrow-rightchevron-down-circle